Referee Mats Lanner – Der Turniersieger wechselte die Seiten

Er gewann dreimal auf der European Tour und zweimal auf der Challenge Tour – auf den Murhof kommt Mats Lanner aber nicht als Spieler. Der Schwede ist Teil des Schiedsgerichts und sorgt damit für Recht und Ordnung am Platz.

Mats Lanners Karriere verlief abseits der Norm! Der Schwede wechselte 1981 im Alter von 20 Jahren ins Profilager, ohne zuvor als Amateur jemals für ein Nationalteam seines Landes nominiert worden zu sein. Dank der Unterstützung des Gründers seines Heimatclubs wagte Lanner den Schritt dennoch–und sollte ihn nicht bereuen. Zwei Siege auf der Challenge Tour und drei Erfolge auf der European Tour stehen auf seiner Habenseite. 

Besonders sein zweiter Triumph bei den Madeira Open–sein letzter Erfolg auf höchster Tour ebene–hat fast schon Legendenstatus. Lanner hatte 1998 seine Karte für die European Tour verloren und versuchte mehr schlecht als recht, über die Challenge Tour zurück nach oben zu kommen. Später gab der Schwede an, damals bereits kurz vor dem Karriereende gestanden zu sein, hätten sich die Dinge nicht schlagartig zum Guten gewendet.

Steckbrief

Name:
Mats Lanner
Geboren:
5. März 1961 in Göteborg
Nationalität:
Schweden
Pro:
1981 bis 2002
Erfolge:
3 Siege auf der DP World Tour
2 Siege auf der Challenge Tour
Rekordsieger Swedish Golf Tour

Referee beim Ryder Cup
So war Lanner, der direkt nach seinem Karriereende als Spieler seine Laufbahn als Schiedsrichter begann, erstmals in neuer Rolle just wieder auf Madeira aktiv. Die Rückkehr an diesen für ihn so besonderen Ort löste stets große Gefühle in ihm aus: „Ich kehrte nicht extrem oft nach Madeira zurück, aber mein erstes Turnier als Referee war dort. Der Platz hat sich in all den Jahren stets weiterentwickelt, das war schön zu sehen“, so Lanner. 

In all den Jahren seit diesem ersten Turnier als Schiedsrichter sammelte der Skandinavier unzählige Erfahrungen auf allen Ebenen des Golfsports. Von Auftritten als Turnierdirektor auf der Challenge Tour–wie beispielsweise den Kärnten Golf Open 2011 im GC Klagenfurt-Seltenheim–bis hin zur Tätigkeit als Referee beim Ryder Cup 2014: Mats Lanner bringt unglaubliche Erfahrung mit in die Steiermark. Einen besseren Referee als den dreifachen European Tour-Sieger können sich die Stars der Legends Tour am Murhof also kaum wünschen.

Im Referee - Einsatz: Mats Lanner bei den Kenia Open 2017

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Share on Facebook
Share on Twitter
WhatsApp
Email

© 2022 All rights reserved​

Made with ❤ by Murhof Gruppe